Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die Antworten auf deine Fragen und alle Informationen, die du vor deinem Tauchurlaub in Hurghada mit uns brauchst.

Eignet sich Hurghada gut zum Tauchen?

Hurghada ist eines der besten Reiseziele für einen Tauchurlaub am Roten Meer. Optimale Bedingungen mit großartigem Wetter und kristallklares Wasser das ganze Jahr, locken tausende Touristen nach Hurghada.

Wie viel kostet das Tauchen in Hurghada?

Die Preise variieren dahingehend, wie viele Tage du mit uns buchst. Beginnend mit einem Tag bis hin zu zehn Tagen oder mehr. Wir garantieren dir, dass das Tauchen mit uns dein Geld absolut wert ist!

Wo kannst du überall in Hurghada Tauchen?

In Hurghada gibt es nahezu 40 Tauchplätze die wir anfahren können. Jeder einzelne bietet eine einzigartige Vielfalt. Aufgrund der Vielzahl der Tauchplätze garantieren wir dir, dass jeder einzelne Tauchgang eine aufregende und neue Erfahrung für dich sein wird!

Ist das Rote Meer gefährlich?

Tauchen im Roten Meer ist sehr sicher. Solange du dich an unsere Sicherheitsbestimmungen, die wir dir selbstverständlich nahebringen werden, hälst, wirst du ein sicheres und unvergessliches Taucherlebnis mit uns haben.

Dein Wohlergehen hat für uns, den White Whale Divers, oberste Priorität.

Gibt es im Roten Meer Haie?

Ja! Wenn du also schon immer mal mit Haien tauchen wolltest, dann sollte das Rote Meer unbedingt dein nächstes Ziel sein. Walhaie, Riffhaie, Tigerhaie, Schwarzspitzen-Riffhaie, Weißspitzen-Hochseehaie und Hammerhaie sind unter anderem die Hai Spezies, die im Roten Meer gesichtet werden können.

Welche unterschiedlichen Arten des Tauchens kann ich auf meinem Tauchtrip erleben?

Rifftauchen, Wracktauchen und Strömungstauchen, sind nur eine geringe Auswahl an Arten des Tauchens, die du mit uns erleben kannst. Die Diversität jedes einzelnen Tauchplatzes gibt dir die Möglichkeit, den Fokus auf deine ganz eigenen Tauchinteressen zu legen, oder auch einfach mal etwas Neues auszuprobieren!

Bietet ihr einen Transfer an?

Der Transfer in ganz Hurghada, vom Hotel zum Boot und wieder zurück, ist in jedem unserer Angebote enthalten. Solltest du aber in Makadi, El Gouna, oder Sahl Hashees untergekommen sein, berechnen wir 30 Euro pro Wagen, aufgrund der größeren Distanz zum Hafen.

Was sollte ich zu meinem Tauchtrip mitbringen?

Bitte bringe deine Schwimmbekleidung, ein Handtuch und den Nachweis über deine Tauchqualifizierung mit (zum Schnuppertauchen selbstverständlich nicht nötig). Und du kannst natürlich alles, was du gedenkst für deinen Tag mit uns zu brauchen, mitbringen.

Was ist inklusive, bei deinem Tauchtag mit uns?

Der Transfer in ganz Hurghada, zwei Tauchgänge an unterschiedlichen Tauchplätzen, eine 12 Liter Tauchflasche, das Gewichtssystem, Kalt- und Heißgetränke und ein täglich frisch zubereitetes Mittagessen sind inklusive. Die Tauchausrüstung ist nur beim Schnuppertauchen, PADI und CMAS Tauchkursen (Tauchausrüstung ist bei den Spezialkursen nicht inklusive) und beim Schnorcheln inklusive.

Wann soll ich bezahlen?

Wir akzeptieren ausschließlich Barzahlung. Du kannst am ersten Tag, im laufe des Tages auf dem Boot zahlen. Für größere Gruppen und spezielle Anfragen ist es möglich Bargeldlos zu zahlen, dazu kontaktiert uns bitte unter Kontakt.

Kann ich Pausen einlegen inzwischen meiner Buchung?

Wenn du mehr als zwei Tage Tauchen mit uns gebucht hast, kannst du selbstverständlich pausieren. Bitte informiere uns mindestens einen Tag, bevor du pausieren möchtest.

Bietet ihr jeden Tag Tauchtouren an?

Ja! Unser Boot startet jeden Tag, außer das Wetter, oder die Seebedingungen sind laut der Küstenwache nicht optimal, um einen sicheren Tag auf See zu verbringen. 

Wie sind die Wetterbedingungen in Hurghada?

Während der Wintermonate November, Dezember, Januar und Februar können die Temperaturen bis auf 17°C fallen, wobei die Wassertemperatur bei rund 23°C liegt. Der Rest des Jahres ist deutlich wärmer. Im Mai, Juni, Juli, August und September betragen die Temperaturen anfänglich rund 27°C und können bis zu 40°C steigen. Die Wassertemperatur beträgt im Sommer bis zu 30°C!

Taucht ihr auch im Winter?

Ja, das ganze Jahr über! Die Wetterbedingungen in Hurghada sind üblicherweise so gut, dass sie uns auch im Winter ermöglichen tauchen zu gehen. Mit dem richtigen Nassanzug ist es auch bei kühleren Temperaturen möglich, einen wunderbaren Tauchtag zu erleben. Wir stellen Nassanzüge in allen Größen, Dicken und Längen zu Verfügung.

Wie sieht der Zeitplan bezüglich eines Tauchtages mit euch aus? 

  • 07:00 Uhr – 08:40 Uhr Abholung vom Hotel zum Boot, M/Y White Whale (die exakte Uhrzeit teilen wir euch ganz individuell mit)
  • 08:50 Uhr – 09:00 Uhr Begrüßung auf dem Boot
  • 09:00 Uhr – 09:15 Uhr Abfahrt im Hafen
  • Die Startzeit des ersten Tauchganges ist abhängig von der Entfernung des Tauchplatzes zum Hafen
  • Das Mittagessen wird zwischen den Tauchgängen serviert
  • Gegen 16:30 Uhr – 17:00 Uhr kommen wir wieder im Hafen an und wir bringen euch zurück zum Hotel

Der Zeitplan ist abhängig von den Wetterbedingungen und den Tauchplätzen die wir anfahren. 

Falls du Fragen haben solltest, die hier nicht beantwortet wurden, kontaktiere uns bitte jeder Zeit über den Live Chat, oder mit Hilfe unseres Kontaktformulars!

ADRESSE

Tauchcenter :PO box 210, Hurghada, Red Sea Governorate, 84517

Boot : Hurghada, Red Sea Governorate

Tel :  Hedar +20 122 228 5749

   

E-mail: info@whitewhaledivers.com

SUCHE

FOLGE UNS